Vereinsgeschichte

Aller Anfang ist schwer …

Der Jugendförderverein Lübbenau e.V. wurde am 6. Juli 1994 durch 18 Mitglieder gegründet. Erforderlich wurde dies durch die erheblichen Sparmaßnahmen im sozialen Sektor des Kreises. Wir fungierten vorerst als reiner Förderverein der damaligen Kinder- und Jugendbegegnungsstätte “Station Lübbenau”, welche noch vom Kreis betrieben wurde. In dieser Zeit beschäftigten wir uns mit der Beschaffung von Sachgegenständen und Geld. Beispielsweise führten wir Umbaumaßnahmen auf dem Gelände durch.

… bis man auf eigenen Beinen steht.
technikschuleDurch den Trägerwechsel der Kinder- und Jugendbegegnungsstätte vom Kreis zur AWO musste unser Vereinszweck neu definiert werden. Somit entschieden wir im Jahr 2000 unsere Vereinssatzung anzupassen und selbständig weiterzuarbeiten, mit dem Ziel, die große Nachfrage nach Kinder- und Jugendarbeit abzudecken. Das war keine leichte Entscheidung. Wir wollten keinesfalls, dass die jahrelang eingebrachte Mühe und Zeit umsonst gewesen wäre. Doch seitdem konnten wir die Erfolgsgeschichte stets fortsetzen. Seit dem 9. Februar 2006 gehören wir den Freunden der Lausitz an. Am 1. April 2011 sind wir mit unser Technikschule clever inside in ein neues Gebäude gezogen, welches von uns in ehrenamtlicher Eigenleistung komplett saniert und modernisiert wurde.

Und es geht weiter!