Montag kein Stress aber Chaos!

Heute Vormittag haben sich die Lagerteilnehmer unabhängig von den Projektarbeiten ein ewiges Terrarium gebastelt – eine Art atmosphärisch geschlossenene und autarke Biosphgäre (Gurkenglas mit Dreck, Unkraut und Wasser drin). Einige haben bei dieser Tätigkeit viel gärtnerische und gestaltungstechnische Muße gezeigt, und wenn wir es jetzt nicht 24 Uhr hätten würde ich jetzt noch ein paar Bilder posten. Gute Nacht und bis morgen – eure Vereinsredaktion